Infos über Bornholm

Informationen über die Insel Bornholm

Bornholm ist eine wunderbare dänische Ostsee-Insel, die etwa 90 km nordöstlich von Rügen und ca. 40 km von der Südküste Schwedens entfernt liegt.

Die Landschaft auf Bornholm ist sehr abwechslungsreich. Im Norden der Insel befindet sich eine imposante Steil - und Felsenküste während m Süden von Bornholm dagegen traumhafte Sandstrände liegen, die zu den besten Stränden Europas gehören. Der Strand von Dueodde wurde im Jahr 2006 zum besten Badestrand Dänemarks gewählt.

Bornholm hat natürlich noch viel mehr zu bieten als Felsenküsten und schöne Sandstrände! In der Mitte der Insel findet man zum Beispiel ein ausgedehntes herrliches Waldgebiet welches den Namen Almindingen trägt sowie tiefe Schluchten und Spaltentäler mit wunderschönen Waldseen. Bornholm ist einfach einzigartig und bietet auf einer Größe von 587 Quadratkilometern
fast alle skandinavischen Landschaftsformen!

Besonders erwähnenswert ist auch das sehr milde und sonnenreiche Klima auf Bornholm welches schon fast mediterranen Charakter trägt und unter anderem dazu führt, dass auf der Insel neben einer sehr artenreichen Flora und Fauna zum Beispiel auch Melonen, Feigen und Maulbeerbäumchen gedeihen. Bis Ende September ist es auf Bornholm meist noch sehr sommerlich und man kann bei vielen Sonnenstunden auch zu dieser Jahreszeit noch oft bei angenehmen Wassertemperaturen in der Ostsee baden.

Der Autor dieser Homepage ist, wie so viele andere Bornholm-Urlauber auch, seit seinem ersten Aufenthalt auf dieser wunderbaren Insel mit dem "Bornholm-Virus" infiziert und es treibt in Jahr für Jahr wieder auf diese großartige Insel.

Es gibt auf der Welt viele schöne Urlaubsorte aber keiner ist so faszinierend wie Bornholm!